Virologen sind die neuen Popstars!

Hallo!

Ein kurzes Lebenszeichen aus dem Home-Office. Bin fleißig. Unter der Woche für die Firma Schnittbetreuung, heute am Feiertag wieder in Sachen Buch unterwegs. Nachdem ich in den letzten Tagen die Dinge ein wenig hin und her bewegen musste, ging es heute mal wieder ganz flüssig.

IMG_2035

Bin heute Morgen auf Seite 170 gestartet und eben auf Seite 180 zum Ende gekommen. 10 Seiten überarbeitet, angereichert, neu geschrieben, nicht schlecht für einen Tag. Weiß natürlich nicht, ob das alles gut ist oder lesenswert, oder ob das am Ende keine Sau interessiert, aber ich kann ja eh nicht anders, als auch dieses Buch wieder fertig zu machen. Auch wenn es sich, von außen betrachtet, vielleicht nicht lohnt.

9A946F7C-0AF0-4634-B5A2-7A1AD7EBA64A

Gesunder Geist in gesundem Körper, so lautet mein Motto in diesen Tagen. Gehe jeden zweiten Tag joggen. Hab die Hanteln wieder hervorgeholt. Und seit zwei Wochen nur alkoholfreies Bier. Bis auf letzen Samstag, schönen Dank auch, Jan-Uwe (Nein, in besonderen Situationen muss man auch mal von seinem Kurs abweichen können. Solange man nicht vom Kurs abkommt! ;-)

Ansonsten? Treffe ich mich morgen nach Wochen mal wieder (vorsichtig) mit meinem Sohn. Die beiden älteren hatten diese Woche Abi-Prüfungen! Abi!!!! Nicht mittlere Reife, Abi!!! Das ist schon alles ein bisschen merkwürdig. Ich weiß noch genau, wie ich mich damals in deren Alter am Anfang wähnte, aber im Grunde fühle ich mich immer noch so. Ich meine, ich mache jetzt seit 17 Jahren Filme, aber ich hab immer noch das Gefühl, es ist eigentlich ein Übergangsjob. Crazy.

IMG_2024

Apropos crazy – wie verrückt diese Zeiten sind, sieht man u.a. auch daran, welche „Promis“ es auf den BUNTE-Titel schaffen. Virologen sind die neuen Popstars!

Und? Wenn ich nicht fleißig bin, falle ich meiner Schwäche zum Opfer. Score! Hero hat eine neue Saison freigeschaltet. Ich bin jetzt Trainer beim AS Rom. Das allein wäre vielleicht keine news, aber die Programmentwickler kreieren in der deutschen Version manchmal so schöne Übersetzungsfehler, vor allem, wenn Umlaute im Spiel sind. Und für das heutige Spiel haben sie sich etwas ganz Schönes ausgedacht. Da stand wohl Mutter Merkel Pate. Patin? Patina? Was soll ich sagen, wir schaffen das auch.

IMG_2032

01. Mai 2020 von Gerrit
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert